Doppeltor mit Tür aus Lärchenholz

Schleswig

Details zum Projekt

Beschreibung

Das bestehende Holztor hatte seine besten Jahre hinter sich, weshalb ein neues her musste. Zum Einsatz kam hier sibirische Lärche in Form von getrockneter und gehobelter Profilholzschalung. Die Schalung wurde vertikal verlegt, um eine ansprechende Optik zu erzielen. Die zum Eingangsbereich gehörende Tür wurde im gleichen Zuge erneuert. Das Holz der sibirischen Lärche eignet sich hier hervorragend, da es ein hartes und dauerhaftes Holz ist. Der hohe Harzgehalt macht es sehr Witterungsbeständig. Richtig verarbeitet bietet es im Außenbereich eine dauerhafte Lösung.