Erweiterung einer Schweinemastanlage

Dänemark

Details zum Projekt

Beschreibung

Bei diesem Projekt waren wir beauftragt, sämtliche Zimmerer-, Tischler- und Dachdeckerarbeiten aus zu führen. Es handelte sich hierbei um die Erweiterung eines laufenden Betriebes. Die bestehende Mastanlage wurde um weitere 1.000,00m² erweitert. Nachdem der Betonbauer die Betonfertigelemente aufgestellt hatte, begann unser Job. Wir errichteten den Dachstuhl als Brettbinderkonstruktion. Dann folgten die Dacheindeckung aus Faserzementwellplatten, die Wärmedämmung der Geschoßdecke und der Innenausbau, als Akustikdecke aus Holzwolleleichtbauplatten. Die Giebel wurden als Holzständerwerk erstellt und anschließend mit Trapezblechen verkleidet. Des Weiteren wurden alle Fenster- und Tür-Elemente von uns eingesetzt.