Anbau mit sichtbaren Sparrenköpfen

Brekendorf

Details zum Projekt

Beschreibung

Hier wurde ein Walmdach als konventioneller Abbund errichtet. Das Dach fügt sich mit seinen sichtbaren Sparrenköpfen und der darauf verlegten Profilholz-Schalung, in die Optik des Bestandgebäudes ein. Passend zum Hauptdach, wurde hier eine Dacheindeckung aus Betondachsteinen der Firma Braas in klassisch rot verlegt.

Im Inneren wurde die Geschoßdecke in Dachflucht unterhalb der Sparren angeordnet, dies gibt dem Raum noch etwas mehr Weite und Luft. Dieses Gefühl wird durch die großzügigen Fenster aus dreifachverglasten Kunststoff-Elementen noch verstärkt.